Über uns
Links & mehr
Seite 3



          B ä r b e l   u n d   G e r h a r d   b e g r ü ß e n   E u c h   !

Auf dieser ausschließlich privaten Domain stellen wir einerseits uns selbst vor und andererseits Schondorf, den Ammersee und Interessantes aus der Welt - zu unserem eigenen - aber auch vielleicht zum Vergnügen anderer.



Wir heißen Barbara und Gerhard und sind miteinander verheiratet.

Die Herkunft unseres Nachnamens könnt ihr erforschen über diesen externen Link .

           [ Zu allen Links auf externe Seiten bitte Seite 2 oben lesen ! ]



   Wir wohnen im Renkenweg in 
Schondorf am Ammersee .
Unser Haus steht nicht direkt am Seeufer, bis dahin
sind es noch ca. 100 m. Der Blick auf den Ammersee 
ist von unserem Haus nicht ganz so einfach. Wir haben
ihn bis Anfang 2005 von unserem Nord-Balkon aus
gesehen, aber dann bauten Nachbarn ein Haus davor
- schade. Von der Dachluke kann man ihn aber noch
sehen. Auch wenn man vors Gartentor auf die Straße
geht, sieht man ihn. Naja - aber wir wollen uns
nicht beschweren. Wir können ja wenige Schritte
hinunter zum Steg gehen.

Hier Kostproben vom Steg aus gesehen:




Unser Grundstück erkennt man schnell, weil dort direkt vorne an der Straße ein kleines Atelier-Häuschen steht. Daneben kann man einen nicht sehr gepflegten Vorgarten einer Doppelhaushälfte sehen, mit Holz davor. Das ist für den Kaminofen.
Wird aber gern genutzt von Käfern oder großen Spinnen, die unsere Türen und Fenster in Windeseile wieder verhüllen, sollten wir sie tatsächlich einmal freigefegt haben. Auch unzähligen Vogelarten, Eichhörnchen, Igel, Eidechsen, Glühwürmchen, Schmetterlingen, Marder, Maus und Fledermaus gefällt's bei uns recht gut.

Der Garten, das Haus und die Tiere um uns herum werden vielleicht immer mal wieder neue Stories für diese Homepage liefern.

.


Man erreicht uns über die Autobahn München - Lindau (A 96). Von der Ausfahrt Greifenberg (hier an der Bildkante ganz oben) geht's nach Süden Richtung Schondorf, Utting, Dießen (Ausfahrt jetzt ausgeschildert mit "Ammersee-Westufer").


Link auf den Ortsplan von Revilak (Ladezeit mit Java-Skript !)

Google-Maps ist seit Anfang 2011 auch wieder eine Möglichkeit. Leider gab es dort 2 1/2 Jahre lang Fehler in den Straßenbezeichnungen, die trotz Meldung so lange nicht bearbeitet wurden.

Wir wohnen am südlichen Ende von Schondorf zwischen der Bahnlinie und dem See. Auf dem Plan oben kann man in der Nähe von uns ein kleines blaues Viereck unterhalb einer Halbinsel erkennen mit der Beschriftung "Badeplatz". Das ist der Gemeindesteg.


  • ANREISE MIT DER BAHN:
    Vom Bahnhof Schondorf her ist's zu Fuß
recht weit zu uns, geschätzt 30 Minuten.

Die Ammerseebahn  (Fahrplan, Streckenübersicht
wird seit 12/2008 von der Bayerischen Regiobahn (BRB) befahren und fährt die Strecke
Augsburg - Geltendorf -
St. Ottilien - Schondorf (Aktuelle Fahrzeit) -
Dießen - Weilheim.


In Geltendorf gibt es Anschluss zur S-Bahn Linie S 4 nach München.

Aktuelle Fahrzeit; MVV-Netzpläne; MVV-Bahnhöfe mit Umgebungsplänen).

Bis Geltendorf sind es ca. 45 min. von München Marienplatz bzw. Hauptbahnhof über Pasing und Fürstenfeldbruck. Ab und zu fährt auch ein Regionalzug der DB in 30 min. Fahrtzeit {dann Haltestellen nur: Hbf. - Pasing - Geltendorf}; evtl. ist auch ein Regionalzug nach Weilheim so schnell. Fahrplan und Preis bitte bei der D B  nachfragen.

Den Fußmarsch vom Bahnhof könnte man abkürzen, wenn man in Höhe des Renkenwegs - wo die Züge ein Haus von uns entfernt vorbeikommen - abspringen würde. Ist aber natürlich aus Gesundheitsgründen weder zu empfehlen, noch ist das erlaubt!


Stilvoller wäre da schon die ...

Von München aus kann man mit der S-Bahn (diesmal aber Linie S 8) bis Herrsching fahren (Fahrtzeit ca. 45 min.) (Aktuelle Fahrzeit ) und von dort dann mit einem Schaufelrad-Dampfer . Es gibt auch Kombi-Tickets S-Bahn / Schiff. Die Seeüberquerung nach Utting dauert etwa nochmal 35 min. (wenn der Anschluss stimmt - bitte selber rausfinden über Schiffs-Fahrplan, S-Bahn und D B ).

Etwas näher als der Schondorfer Dampfersteg liegt der Uttinger Dampfersteg zu uns.  Man braucht von dort nur etwa 20 Minuten zu Fuß. Nach Schondorf braucht der Dampfer 15 min. länger und man handelt sich einen 10 min. längeren Fußweg ein! Utting kann nur dann länger dauern, wenn man an der Alten Villa bei Steckerlfisch und Bier aufgehalten wird. Für Kinder gibt es sowohl an der Alten Villa, als auch an der Schondorfer Promenade Spielplätze. Da ist aber dann Schondorf vorzuziehen, denn dort gibt es ein Piratenschiff!!


  • ANREISE MIT DEM AUTO:

Über die Autobahn A 96 - Ausfahrt Greifenberg - kommt man von Norden mit Blick auf die Oberschondorfer Kirche St. Anna nach Schondorf. Am Ortseingangsschild die Bahngleise rechts lassen und in leichter Linkskurve auf der Hauptstraße weiter fahren(Uttinger Straße).

ANFAHRT A)
Beste und kürzeste Anfahrt:
             ANFAHRT B)
Anfahrt mit schönerer Aussicht, aber länger und mehr Betrieb auf der Straße:

Immer der Uttinger Straße durch den Ort folgen.
Nach einer Rechts-Links-Kurve über das Bahngleis geht's auf der rechten Seite der Bahn weiter.
Nach 300 m kommt kurz vor dem südlichen Ortsende eine Straßen-insel.
Hier von der Uttinger Straße nach links einbiegen in "Am Eichet".

Jetzt geht's wieder über die Bahn-gleise und dann die erste rechts in den "Eisvogelweg". Dort hinunter, über den "Wildentenweg" (leicht rechts versetzt geht der Eisvogelweg weiter!). Weiter hinunter, bis man auf die "Seestraße" trifft. 
Hier rechts abbiegen.


Gleich gegenüber vom EDEKA links (oder eine danach beim Italiener um das blaue Haus) Richtung Dampfersteg.
Die "Bahnhofstraße" dann über drei Aufpflasterungen bis zum Kreisel, dort rechts halten und runter zum See. Unten an der Seepromenade (Nähe Dampfersteg) dann rechts in die "Seestraße"  (Vorsicht, hier Aussicht bis Andechs - Mund wieder zu machen ! - und am Wochenende viel Trubel).
Von hier aus geht's leicht hügelig immer am See entlang wieder etwas hinauf. An der Rechtskurve nach Utting aber links abbiegen, dort geht die Seestraße weiter und dann immer geradeaus.
(Nach 500 m kommt von rechts der Wildentenweg; nach weiteren 300 m rechts der Eisvogelweg; dort, wo man ankommt, wenn man die Wegbeschreibung links nimmt)

>      >      >      >      >    Weiter für beide Routen:

Wenn man die Seestraße weiter entlang Richtung Süden fährt (vom Dampfersteg gut 2 km, von der Einmündung Wildentenweg knapp 1 km, ab Eisvogelweg nur noch etwa 700m), ist der "Renkenweg" die erste Straße, die rechtwinkelig nach links Richtung See runter abbiegt.
Wenn man das übersieht, macht es auch nichts - 200 m später ist der Ort dann eh zu Ende und man kann von dort dreimal links abbiegen und ist von hinten (oder unten?) wieder bei uns.

  > Ortsplan Schondorf    > Google Maps  




Bei uns kann man im Sommer baden, im Winter bei einem Rotwein vorm Kaminofen sitzen und ganzjährig im Garten Sinnvolles und Unsinniges tun (zB. Kampf gegen den Wildwuchs oder die Tiere ums Haus bestaunen - siehe oben unter "Haus und See"). Spannend oder? Naja, Hektik haben wir in unseren Büros genug (siehe unten "Berufliches"). Und unsere Gäste sind in der Regel auch sehr dankbar, wenn Sie im See, im Garten oder vorm Kaminofen dabei sein dürfen. Stimmt's? Besonders, wenn es dann dazu auch 'was Leckeres zu essen gibt. ;)

Da mir nun auch das Internet viel Spaß macht, werde ich hier ganz stolz Bilder vom See, aus dem Garten, sowie von uns oder anderen herzeigen.
(Die Foto-Seiten sind jetzt ein Untermenue von der Seite "Links&Mehr" ).

Sonst interessieren wir uns noch für Reisen (z. B. Städte, Italien, La Palma, ...), Segeln am Ammersee, für Essen und Trinken (selber kochen und auch sehr gerne ausgehen) und alles mögliche, was auf der Welt passiert. 
Zu all diesen Themen findet man Links auf der Seite "Links&Mehr" .

Manchmal schreiben wir auch über unsere Hobbies oder von der Arbeit, oder geben sonst unsere Meinung (ob gefragt oder ungefragt) zu Themen der Welt kund.
Dafür ist die Seite 3 da.

Wird sich alles immer wieder einmal verändern.

schaugt's amoi, dann säjgt's es scho!



Arbeiten tun wir auch. Beide als Rechtsanwälte:



     - Bärbel 
     in einer großen Patentanwaltskanzlei in München,
     nähe Friedensengel
     (Spezialgebiet: Markenrecht u. gewerblicher Rechtsschutz)



Gerhard 
in seiner Ein-Mann-plus-Sekretärin-Kanzlei in Weßling (Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Mietrecht, Familienrecht, Erbrecht und Verkehrsrecht).


.


Berufliches sollte man sauber vom Privatleben trennen. Wenn es also rechtliche Probleme gibt, dann bitte in den Kanzleien anrufen.
Privat erreicht man uns natürlich auch über diverse Handys und Festnetztelefone. Wir denken aber, die Leute, die wir mögen und die es etwas angeht, kennen alle Nummern. Deshalb hier keine Telefonnummern.
Wenn wir Euch nicht kennen, dann seid doch bitte so nett und ruft nicht in unserer Rückzugs-Kuschelecke an.
Wer uns über diese Website kennenlernt, kann gerne über das folgende Formular einen Gruß oder einen Kommentar per E-Mail an uns senden:

Name:
E-Mail-Adresse:
Ort:
Kommentar:

HINWEIS: Mit diesem Kontaktformular übermittelt ihr uns Eure Daten (Name,  E-Mail-Adresse, ggf. Anschrift usw.). Dies geschieht freiwillig und lediglich zur Herstellung eines freundschaftlichen, nicht kommerziell orientierten Kontakts. Diese Daten sind dadurch auf unseren Rechnern in einem E-Mail-Programm gespeichert. Wir werden die Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

Einer Nutzung des Kontaktformulars zur Übersendung von Werbung wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen oder sonstigen Spam-Mails vor.
    

                                                                                                 
weiter zu "Links&Mehr" 

                                                      zu den bisher hier gesehenen Garten-Bildern


Top